Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


hi mein kleiner abdullah.
muss mich doch auch mal bei euch hier verewiegen.

es grüßt der flammenlord

flammenlord ( -/- ) 21.12.07 13:56

Hallo,
bin, glaub ich, der Außenseiter, der nichts vom Insiderwissen versteht...
Totzdem interessante Page und werd mich mal durchklicken.
Bis spätestens St.Radegund
Manu

Manu ( -/- ) 14.6.07 16:56

hey Demiurga
danke für die Theorie übrigens von der Ausrede gottes. Über Rechtschreibfehler [nein, ich meine nicht meine eigenen, der ist Absicht] sehen wir zwinkernd hinweg und wenden uns dem eigentlichen Teil des Kommentars hinzu.
Zum thema Dreifaltigkeit: Ist doch irgendwie merkwürdig, wenn Jesus sein zwietes Ich (alias gott) bittet, "lass diesen Kelch an mir vorüber gehen", wo es doch eigentlich ein und dieselbe Gestalt ist, nicht wahr? Aber aht ja auch wieder seinen Vorteil, wenn man es so sieht wie du, "Politheismus hält besser", dann kann Jesus wenigstens sicher sein, dass sein Gebet erhört wird, weil er ja irgendwie sich selbst anbetet (außerdem ist die Reaktion berechenbar, "man kennt sich ja schließlich untereinander"), das macht in dann wieder glaubhaft [okay, okay, er musste sich trotzdem ans Kreuz nageln lassen, aber irgendwie is des ja Betrug, weil er ja schon weiß, dass der andere Teil seiner multiplen Persönlichkeit ihn dann auferstehen lässt. Also ist es eigentlich nur show um seine fans zu beeibdrucken], weil er sich so heroisch für seine fans geopfert hat [um kurz danach wieder quicklebendig zu sein und dann nach Hause zu gehen.

abdullah ( -/- ) 27.4.07 09:46

Och, wo ich schon mal dabei bin (und mich davon ablenke, dass ich noch für morgen ein Französischreferat basteln muss):

zu 12 (bzw. 9):
Politheimus hält besser! Beispiele gibt es genug und selbst das Christentum ist nicht anders, wenn auch etwas verklemmt... die DREIFALTIGKEIT ist das netteste Phänomen, was man sich vorstellen kann, so eine Art Arbeitsteilung vielleicht... Jesus war dann eben die Außenpolitik... allerdings würde ich dann Gott nicht schizophren, sondern eher multipel nennen, man kennt sich ja schließlich untereinander:-)

ach und übrigens:
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar
stärkste Misstrauensvotum gegen den lieben Gott.
(Karl Kraus)

Kleiner Scherz am Rande...

Demiurga (Email ) 24.4.07 21:26

Gar net schlecht, eure Seite!
Ich als Ketzer von Geburt an empfehle ja trotzdem immer wieder Ethik, aber da sind dann vielleicht alle zu gleichgesinnt!
Schaut ecuh mal das an:

http://www.the-brights.net/

Die Ersatzreligion von Morgen!

Carla (Email ) 24.4.07 21:13

Ja, danke, ich weiß, dass ihr mich schon vermisst habt, gell?
[Schade, dass der Dominaton schon reserviert ist, sonst würde ich euch damit zwingen, meine Befehleauszuführen und die Weltherrschaft an mich zu reißen. Ja... Pinky und brain.. Zittert vor Angst und verkriecht euch wieder in eure dunklen Niederungen, denn jetzt kommt ein Gegner, der dazu geboren wurde, euch zu besiegen und wenn ihr erlaubt [interessiert mich eigentlich gar nicht], so möchte ich Roger Federer zitieren, der einmal sagte:"Ich habe schon viele besiegt, aber noch niemanden zerstört." So sei nun die Zeit gekommen, deren einziger Sinn und Zweck es sein soll, Pinky und Brain die Weltformel und den freien Willen [den habt ihr der Seranita geklaut, gell? Nur weiß sie das gar nicht, habt ihr eigentlich toll gemacht, aber ich tu's trotzdem.]abzuknöpfen! Amen, verdammt noch mal.

abdullah/chief ( -/- ) 9.3.07 09:53